FMB läuft über 300 km für einen guten Zweck

Für Sie in Bewegung. Das FMB-Team nimmt das Firmen-Motto wörtlich und beteiligt sich am Spendenlauf der Verbandsschule Faulbach.

02.07.2019

Laufen für einen guten Zweck

Am Freitag, den 31.05.2019 fand zum wiederholten Mal der Spendenlauf der Verbandsschule Faulbach statt. Ziel war es, in einem Zeitraum von 08:00 bis 12:00 Uhr eine möglichst hohe Gesamtrundenzahl aller Läufer zu erreichen. Mit einer Runde legte man circa einen Kilometer zurück. Eine Hälfte des Erlöses kommt den Schülern der Verbandsschule Faulbach zu Gute. Die andere Hälfte wird je zu einem Viertel an die Frühstücksaktion der Partnerschule in Sambia sowie die „Station Regenbogen- Elterninitiative Leukämie- und Tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ gespendet.

Das 17-köpfige FMB-Team läuft über 300 Kilometer

Bestens ausgerüstet mit eigenem Firmen T-Shirt machten sich 13 motivierte FMB Mitarbeiter mit junger Verstärkung an den Start. Egal ob Groß oder Klein, jeder wollte möglichst viele Runden schaffen. Mit gejoggten, gewalkten und gelaufenen Runden erreichte das Team zusammen stolze 312 Runden.

Schweißtropfen die sich gelohnt haben

Die Schüler der Verbandsschule Faulbach haben im Vorfeld Familie und Firmen aus dem Umkreis gebeten, einen kleinen Fixbetrag oder eine Summe pro gelaufener Runde zu spenden. Zusammen haben alle Teilnehmer über 3600 Kilometer zurückgelegt und sind auf eine Spendensumme von 11359 Euro gekommen. FMB freut sich über den geleisteten Beitrag und darüber, die Verbandschule Faulbach und die von ihnen ausgewählten Einrichtungen zu unterstützen.

FMB bedankt sich für diesen toll organsierten Spendenlauf durch den Elternbeirat der Verbandsschule und die gute Versorgung mit frischen Getränken, Obst und Gemüse. Gerne steht FMB auch in den kommenden Jahren für den guten Zweck am Start.

FMB. FÜR SIE IN BEWEGUNG.