Dreher des Jahres 2020

FMB kürt als Co-Sponsor zusammen mit den Veranstaltern Citizen Machinery Europe und „fertigung“ den „Dreher des Jahres 2020“.

14.09.2020

Qualifikation durch Fachwissen

Der Wettbewerb „Dreher des Jahres 2020“ bietet Teilnehmern aus den unterschiedlichsten CNC-basierten Bereichen die Möglichkeit, ihr Können im Umgang mit CNC-Drehmaschinen unter Beweis zu stellen. Qualifizieren konnten sich die Teilnehmer über den theoretischen Teil des Wettbewerbs. Hier wurden Grundlagen abgefragt, die ein Dreher heutzutage beherrschen muss. Die fünf bestplatzierten Teilnehmer wurden zum praktischen Teil des Wettbewerbs eingeladen.

Qualität und Schnelligkeit sind gefragt

Der praktische Teil findet am 17. September 2020 im Rahmen der „Citizen Maschinen-Wochen“ in Villingendorf statt. Hier muss von den Teilnehmern ein bestimmtes Werkstück programmiert und an einer CNC-Drehmaschine gefertigt werden. Qualität der Arbeit und die benötigte Zeit entscheiden am Ende über den Sieg.

FMB drückt allen Teilnehmern die Daumen und wünscht gute Nerven und viel Erfolg.

Weitere Informationen unter: www.fertigung.de/veranstaltungen/dreher-des-jahres.html

FMB. FÜR SIE IN BEWEGUNG.